white thymallus - Journalismus

Fotografie

 

Wir müssen im Umgang mit der Ästhetik und der Mechanik der Fotografie versiert sein; anderenfalls werden unsere Ergebnisse ein Misserfolg.

 

Ein erfolgreiches Foto vereint technisches und poetisches Geschick. Eine Seite in Dir muss der rationale wissenschaftliche „Kliniker“ sein, der die Kamera aufstellt, die Belichtungszeiten auswählt und die Mechanik der Fotografie durchgeht. Die andere Seite sollte ein einfühlsamer mystischer Künstler sein, der intuitiv auf ein Thema reagiert und über Komposition und Gestaltung entscheidet.

 

John Shaw, Naturfotograf

 

Zu den Beispielfotografien...

 

Illustration

 

Ich skizziere den sichtbaren Eindruck mit schnellen und unmittelbaren Bewegungen auf Papier, eigentlich ohne zu denken. Dies ist eine intensive und starke Erfahrung für mich – von beidem, dem Sehen und Zeichnen. Meine Erfahrungen sind in meinen Skizzenbüchern, und von diesen nehme ich meine Inspiration für die Arbeit im Atelier.

 

Des Künstlers vielleicht ein wenig unkonventionelle Herangehensweisen, man hofft, tragen ebenfalls etwas Spezielles zu der wissenschaftlichen Ansicht bei.

Lars Jonsson, Naturmaler

 

Zu den Beispielillustrationen...

 

Texte und Buchprojekte 

 

… egal welchen Erfolg ich auch hatte, er war durch das Schreiben über das, was ich kenne.

 

...Schreiben ist etwas, dass du niemals so gut tun kannst, wie es getan werden könnte. Es ist eine unaufhörliche Herausforderung und es ist schwieriger als alles andere, das ich jemals getan habe – also tue ich es. Und es macht mich glücklich, wenn ich es gut tue.

 

Ernest Miller Hemingway, Autor und Journalist

 

Zu den Buchauszügen...  Zu den Textproben...